PATCHWORK ist ein Elternverein, der 1998 gegründet wurde und sich die soziale und pädagogische Arbeit der Betreuung von Grundschulkindern in Naunheim zur Aufgabe gemacht hat.

Zweck des Vereins ist die theoretische und praktische Verbesserung der Lebensbedingungen von Kinder, Jugendlichen und Familien. Stadtteilorientierte Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien sollen vernetzen, Anbindung schaffen und Beteiligung fördern. Die Arbeitsfelder des Vereins richten sich dabei nach Notwendigkeiten und Bedürfnissen der betroffenen Zielgruppen.

Mit unserer Tätigkeit wollen wir Lücken in bestehenden Angeboten ausfüllen, neue Angebote entwickeln und mit anderen Trägern im Stadtteil sowie in engem Kontakt mit dem Jugendamt der Stadt Wetzlar vernetzen.
Hiebei verfolgen wir ausschließlich gemeinnützige Ziele.

Der Verein und die Betreuung sind, neben der finanziellen Unterstützung durch öffentliche Einrichtungen, vor allem auf das ehrenamtliche Engagement der Vorstandsmitglieder, Eltern und Vereinsmitglieder angewiesen.

Bei Patchwork e.V. findet zwar jedes Jahr eine Mitgliederversammlung statt, doch nur alle zwei Jahre werden Vorstandswahlen durchgeführt, bei der der alte Vorstand entlastet und der neue Vorstand gewählt wird.
Der Vorstand hat die Stellung eines gesetzlichen Vertreters. Ihm obliegt die Geschäftsführung, ausserdem vertritt der Vorstand den Verein nach außen.

Das Kernstück der Schülerbetreuung unseres Vereins sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die das pädagogische Konzept von Patchwork e.V. umzusetzen wissen.

Derzeit gehören zum Team 5 pädagogische Fachkräfte, zwei pädagogische Begleiter/innen und eine Hauswirtschaftskraft.

Ergänzt wird unser Team und das Angebot außerdem durch ehrenamtliche Helferinnen in der Hausaufgabenbetreuung. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, die die Kinder in ihrer schulischen Entwicklung begleiten, möchten wir uns an dieser Stelle für deren Einsatz und Engagement bei Patchwork e.V. recht herzlich bedanken.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen den Vorstand und den Elternverein vor. Darüber hinaus lohnt sich auch ein Blick auf unsere Satzung und unsere Betreuungskonzept.